Texel, man ist im Nu da!

Wohnen Sie auf Texel? Dann haben Sie bestimmt immer das ‚Inselgefühl', seufzte ein Gast. Tja, wir können nicht umhin.

Was uns betrifft, ist dies nicht einfach in einem Wort zusammenzufassen. Aber in Ordnung! Mit kilometerlangem Strand, rauer Natur, gemütlichen Dörfern und den Vorteile der ‚anderen Seite' wie ein eigener Kino und viele schöne Veranstaltungen, tauschen wir unser Plätzchen nicht gern gegen ein Stadtviertel ein. Zum Glück gibt es die Fähre. Ein Mal pro Stunde. Jeden Tag, ganzjährig. Fahren Sie mit?

Radler-Waden

Einmal Fuß an Land gesetzt, kann der Urlaub auf Texel anfangen. Auf 15 Quadratkilometer ist eine ganze Welt zu entdecken. Ja, wirklich! Lassen Sie sich von den weiten Fernblicke aufs Wad bezaubern, oder biegen Sie mal in De Slufter rechts ab. Mal tüchtig zulegen und Sie sind ganz alleine. Steigen Sie aufs Rad, lassen Sie sich nicht von Windstärke 4 aus dem Feld schlagen. Ganze Generationen Inselbewohnern haben auf ihre Tour, ermutigt von einem paar blökenden Schafen, durch straffe Polder oder die anfallende Landschaft, Radler-Waden erzeugt. Unser Radtournetzwerk, fast 120 Kilometer, ist oft ausgezeichnet worden. Sie kommen an den schönsten Stellen vorbei. Unterwegs können Sie einen Zwischenstopp machen bei dem Käsemacher Wezenspyk, dem Zelfpluktuin mit den herrlichsten Erdbeeren oder sich auf einer Terrasse im Wald verschnaufen.

Auf Ihrer 'To-do'- Liste:

  • den Leuchtturm besteigen
  • im Watt während eines Ausflugs herumstreifen
  • Texeler Museen und Galarien
  • Strandgut am Strand sammeln
  • sin Texeler Läden shoppen
  • kleine Proben in authentischem Weinhaus
  • raften, stehpaddeln oder mehr von „solchem" am Strand

Badeort

Unsere Ferienhäuser und Bungalows befinden sich in oder bei De Koog. Ein brausender Badeort, so wie Sie es in den Broschüren lesen würden. Es ist dort sehr farbreich und gemütlich. Sie können dort herrliche essen, die Kneipen schenken Texeler Biere aus und Sie kaufen dort ein nettes Geschenk für die Daheimgebliebenden. Ein Kontrast mit dem stillen Dünengebiet, das das Dorf umringt. Das schon. Aber ja, das 'Inselgefühl' ist nun mal nicht in einem Wort zusammenzufassen. Wo der eine sich mit dem neuesten Thriller von Saskia Noort in einem Dünenkessel absondert, sucht der andere den Trubel des Badeorts De Koog auf. Willkommen auf Texel. Ein Ort aus Tausenden. Wo Sie während eines Wochenende frische Luft schnappen, oder wo Sie voll beladen mit Ihrer Familie einen tollen Sommerurlaub erleben.

 

Auf Wiedersehen!
Corien Kuip-Groenendijk & Dirk Kuip

Als kleiner Vorgeschmack auf Ihren Texelurlaub? Klicken Sie das Foto für eine Vergrößerung an.

Haben Sie selber ein schönes Bild während Ihres Aufenthalt auf Texel gemacht? Senden Sie es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die meist besonderen Bilder setzen wir auf die Site.